* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   12.11.16 14:52
    Du schreibst: "Aber selb
   13.11.16 14:14
    Man hat nun keine Wahl m
   12.06.17 07:25
    Sag mir,wann und wo ist
   12.06.17 07:28
    oooh,dass war aber nun e
   12.06.17 07:39
    Du weisst es doch,TTIP k
   12.06.17 07:52
    Gemeinwohl geht über Pri






Enthemmt und gefährlich?

Ich danke für den neuen Kommentar. Donald Trump ist gewiss eine Führungsfigur, und seine Äußerungen geben uns zu verstehen, dass wir ihn sehr genau im Auge behalten müssen. Er hat "Enthemmte" entfesselt? Und Trump und seine "Enthemmten" sind gefährlich und selbstgerecht? Da stellt sich mir die Frage, was denn unter selbstgerecht zu verstehen ist? Eine neue Politik, weg vom üblichen Geschwafel, ist das selbstgerecht? Immerhin rund die Hälfte aller amerikanischen Wähler haben Trump ihre Stimme gegeben. Gewiss müssen wir vorsichtig sein, dass wir keinen wilden Cowboy im Weißen Haus haben, aber die Menschen wollen endlich eine andere, bessere Politik, und Donald Trump bietet die Chance dazu. Auch in Europa werden neue Kräfte immer stärker, Kräfte, die die Politik der letzten Jahre nicht mehr akzeptieren wollen und endlich neue Wege gehen wollen. Schauen wir uns doch nur einmal Brüssel an, eine Menge hochbezahlter Politiker, die es einfach nicht schaffen, klar und einheitlich Stellung zu beziehen und nach schier endlosen Debatten dann doch eine verwässerte gemeinsame Linie finden, die weder Fisch noch Fleisch ist. Das EU-Parlament hat sich weltweit zur Lachnummer gemacht, und die kanadische Handelsministerin hat es auf den Punkt gebracht: Die EU ist derzeit keine ernstzunehmende Institution, sondern ein Haufen von beschlussunfähigen Dilletanten, die auf dem besten Weg sind, ganz Europa lächerlich zu machen. Wir in Deutschland brauchen endlich wieder eine Politik FÜR das Volk, denn genau dies ist Aufgabe der Politik - den Volkswillen durchzusetzen! Also: so sehr Vorsicht in Bezug auf Donald Trump geboten ist, so sehr wünschen sich die Menschen endlich wieder eine Politik, die sie verstehen und mittragen können. Also geben wir Donald Trump eine Chance, und lassen Sie uns sehen, was daraus wird.
12.11.16 19:42
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Indianwinter (13.11.16 14:14)
Man hat nun keine Wahl mehr, Chance für Trump? In seinem Aufwind befinden sich nun Gruppierungen wie der Ku-Klux-Klan, die Braune Brühe wird noch höher schwappen, und wer weiß was noch.
Ich persönlich sehe ein Dilemma, die Notwendigkeit einer Politik für das Volk, auch bei uns, die sehe ich, aber was wird der Preis sein...
Wir erwarten dann demnächst die Entscheidung in Frankreich, ahnen wir, wie sie ausfallen wird...
Ich habe kein gutes Gefühl, wir haben keine Wahl, als abzuwarten, doch was Trump im Wahlkampf von sich gegeben hat, in aller Öffentlichkeit, als potentieller Präsident einer Weltmacht, kann das nicht nur Tor und Tür öffnen?
Ich wünsche es mir anders, was ist schon ein Gefühl.
Mit hoffnungsvollen Grüßen, Indianwinter

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung