* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   12.06.17 07:25
    Sag mir,wann und wo ist
   12.06.17 07:28
    oooh,dass war aber nun e
   12.06.17 07:39
    Du weisst es doch,TTIP k
   12.06.17 07:52
    Gemeinwohl geht über Pri
   2.09.17 16:08
    Bfhuwe fwbihfwei wbfeihf
   2.09.17 16:21
    Uhwefwi ufhweifhw wnfjwe






Die Falschaussage des Aiman Mazyek, ZDM

Vor dem morgigen Treffen der AfD mit dem Vorsitzenden des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, gab es eine irritierende Falschaussage des Herren Vorsitzenden. Herr Mazyek sagte, erstmals seit der NS-Zeit gäbe es in Deutschland wieder eine Partei, die "eine ganze Religionsgemeinschaft diskreditiert und existentiell bedroht". Herr Vorsitzender, das ist FALSCH! Es stimmt nicht, dass die AfD als Partei den Islam existentiell bedroht, die AfD sieht es als nötig an, den Islam nicht zu sehr in Deutschland aufkommen zu lassen! Was die Religionsgemeinschaft des Islam in ihren angestammten Gebieten im Nahen Osten macht, ist auch der AfD herzlich egal. In der Türkei, in Syrien, Iran, Irak und sonstwo sollen die Islamisten ihrer Religion nachgehen, da hat niemand was dagegen. Dass viele Menschen in Deutschland sich aber Sorgen machen, weil der Islam offenkundig versucht, mehr und mehr Fuß in Deutschland zu fassen, hat rein gar nichts mit existentieller Bedrohung des Islam zu tun. Herr Mazyek, bleiben Sie bitte sachlich und bei der Wahrheit, das dürfen wir wohl von Ihnen erwarten. Und wenn die AfD zunehmend stärker wird und Ihnen das nicht gefällt, nun, wer zwingt Sie, hier im christlichen Deutschland zu bleiben?
22.5.16 23:37
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung