* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   12.06.17 07:25
    Sag mir,wann und wo ist
   12.06.17 07:28
    oooh,dass war aber nun e
   12.06.17 07:39
    Du weisst es doch,TTIP k
   12.06.17 07:52
    Gemeinwohl geht über Pri
   2.09.17 16:08
    Bfhuwe fwbihfwei wbfeihf
   2.09.17 16:21
    Uhwefwi ufhweifhw wnfjwe






TTIP

Und wieder einmal wird am Volk vorbei regiert. Die Informationen [ber das geplante Freihandelsabkommen mit den USA sind ohnehin spärlich, und es stellt sich die Frage, warum diese Verhandlungen überhaupt so geheim sein müssen. Warum wird der Öffentlichkeit nicht reiner Wein eingeschenkt und erklärt, worum es gerade geht? Nein, es läuft ganz anders, wieder mal. Angela ist verärgert, dass Greenpeace Informationen ins Netz gestellt hat, und anstatt Farbe zu bekennen und offen und ehrlich zu sagen, worüber gerade verhandelt wird, kriegt sie es mit der Angst zu tun und hat nun nichts Wichtigeres zu tun, als das Tempo zu forcieren mit dem Ziel, das Abkommen noch vor der nächsten Bundestagswahl unter Dach und Fach zu bringen. Frau Merkel, merken Sie eigentlich nicht, dass Sie permanent am Volk vorbei regieren?? Wenn sich immer mehr Widerstand regt, sollte es dann für die Regierung, deren Aufgabe es nun mal ist, im Namen und im Sinne des Volkes zu regieren, nicht selbstverständlich sein, Ängste und Fragen durch klare Information zu klären? Warum in alles in der Welt müssen diese Verhandlungen so geheim sein? Weil wir Deutschen sowieso keine Ahnung haben? Oder soll einfach nur vertuscht werden, dass TTIP erhebliche Einschnitte für den deutschen Verbraucher mit sich bringt? Gerade im Bereich Lebensmittel hat Deutschland ein hohes Niveau, was die Sicherheit der Waren betrifft. Diese sollen nun zum Vorteil des Handels (und der USA) aufgeweicht werden. Warum denn? Sind wir so sehr auf gentechnisch veränderte Lebensmittel aus den USA angewiesen, dass wir Konzessionen machen müssen, die unsere deutschen Bestimmungen und unsere Sicherheit negativ beeinflussen? Allein die Tatsache dieser praktizierten Geheimniskrämerei gibt doch hinreichend Grund zur Sorge, oder etwa nicht? Frau Merkel, wenn Sie so weiter machen und dieses Abkommen wirklich durchsetzen und uns Deutsche dann vor vollendete Tatsachen stellen, was Sie ja augenscheinlich zu tun im Begriff sind, dann darf ich Ihnen prophezeihen, dass Sie nächstes Jahr bei den Wahlen die Rechnung bekommen. Laut aktuellem "Deutschlandtrend" verlieren CDU und SPD mehr und mehr an Boden, und dass die AfD nur 5 % hinter der SPD liegt, zeigt doch eindrücklich, dass die Große Koalition mehr Schaden anrichtet als die Polizei erlaubt. Die AfD wird dafür sorgen, dass Deutschland wieder zurück findet, wieder eine Regierung bekommt, die vom Volk gewählt und eingesetzt ist, und die ihre Aufgabe und Verantwortung kennt, nämlich Politik FÜR das Volk zu machen, und nicht GEGEN es!
6.5.16 01:04
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(12.6.17 07:39)
Du weisst es doch,TTIP kennzeichnet die Vorstufe zu einem globalen Handel,der nicht mehr auf Konkurenz,denn diese wird durch die Monopole ausgeschaltet,sondern auf Alleinbeherrschung des Marktes,durch untereinander vernetzte gigantische Monopole setzt,eine Vorstufe zu einer faschistischen globalen Regierung,in der Religion,Wirtschaft und Politik engverzahnt arbeiten,die sich jedoch beizeiten einen roten Anstrich besorgen wird: Nachhaltigkeit heisst dann nur noch Planwirtschaft

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung